VEREINSENTWICKLUNG IM MFV


Erster Workshop "Mehr Freiwillige im Fussballverein"

Als Erstes führen wir den Workshop "Mehr Freiwillige im Verein" durch. 

 

Am 16. Mai, 20. Juni, 29. August und 24. Oktober 2019 nehmen die folgenden Vereine teil:

FC Schönbühl; FC Wabern; FC Münsingen; FC Sternenberg; FC Bern 1894;

FC Rüschegg; FC Bolligen; FC Länggasse

 

Weitere Workshops werden in Kürze ausgeschrieben


Download
PRÄSENTATION VOM 9.3.2019 ANLÄSSLICH DEM VEREINSANLASS
Version 1.0_WS Vereinsentwicklung_201903
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB


Die 5 strategischen Ziele des SFV

FUSSBALL FÜR ALLE

FUSSBALL MÖGLICHST GUT FÖRDERN


FUSSBALL LEBENSLANG SPIELEN

UNSERE WERTE LEBEN

UNSERE VEREINE UNTERSTÜTZEN





Der Amateurfussball ist ein wichtiger Bestandteil der Schweizer Gesellschaft. In vielen Gemeinden und Städten sind die Fussballvereine fest verankert und leisten einen massgeblichen Beitrag zum sozialen Leben der Bevölkerung. Doch die Vereine sind einigen Herausforderungen ausgesetzt. Der SFV hat genau hingeschaut und hingehört und Massnahmen abgeleitet, um diesen Herausforderungen zu begegnen.

 

Ein erster konkreter Schritt ist der Entwicklungsplan Amateurfussball 2018. Als Strategiepapier zur Weiterentwicklung des Schweizer Amateurfussballs, setzt er den Rahmen für die zukünftigen Entwicklungen, welche wir gemeinsam mit allen Vereinen verfolgen möchten.


Die 3 Workshops auf einen Blick